Zwei-Tages-Workshop: Power-Transformation für Therapeuten

Aufstellungsarbeit mit dem Quanten-Bewusstsein
Samstag/Sonntag, 15. und 16. Juni 2019, Winterthur

Bist Du Therapeutin oder Therapeut? Möchtest Du im geschützten Rahmen ein eigenes Thema dauerhaft auflösen? Bist Du bereit für Deinen nächsten Schritt?

Gemeinsam öffnen wir ein neues geistiges Bewusstseinsfeld mit Lösungsmöglichkeiten, die der Logik nicht zugänglich sind. Erneuerung, Heilung, Wachstum — alles findet durch Dich statt!

Mit der Power-Transformation-Methode können wir uns in Beziehung stellen zu allen möglichen Aspekten unseres Lebens. Das Besondere dabei ist, dass auftauchende Glaubenssätze, ursprüngliche Ereignisse, körperliche Wahrnehmungen, Emotionen und vieles mehr sofort während der Aufstellung transformiert und positive Veränderungen sogleich erfahrbar werden. Es ist nicht nötig, Einzelheiten zum Thema auszubreiten.

Das Besondere an dieser Power-Transformation liegt darin, dass Du während beider Tage sowohl in Deiner aktiven Aufstellung wie auch in Deinen passiven Phasen jeweils Heilung, Wachstum und Veränderung erfahren kannst.

Neu: Du wirst befähigt sein, mit Dir selber einfachere Transformationen durchzuführen.

Aufgestellt werden können zum Beispiel die eigene Beziehung zu:

  • einer Person (es wird nicht die Person direkt aufgestellt, sondern die Beziehung zu jemandem)
  • einem Körperteil (z. B. Rücken)
  • Geld
  • Beruf
  • Arbeitssituation
  • einem Projekt
  • sich selbst (das wahre Selbst ohne Konditionierungen)
  • der eigenen Bestimmung
  • Partnerschaft
  • Fülle
  • ...usw

An diesen beiden Power-Tagen haben wir die Möglichkeit, insgesamt 10 Aufstellungen durchzuführen, weshalb die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen beschränkt ist.

Weitere Infos/Ausschreibung als PDF